Nudeln mit Spargel und Brokkoli


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.03.2018 597 kcal



Zutaten

für
250 g Spargel
400 g Brokkoli
2 kleine Knoblauchzehe(n)
50 g Butter
Salz und Pfeffer
250 g Mascarpone
250 g Nudeln
Salzwasser
1 TL Gemüsebrühe, instant

Nährwerte pro Portion

kcal
597
Eiweiß
15,01 g
Fett
36,72 g
Kohlenhydr.
52,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spargel in Stücke, den Brokkoli in Röschen schneiden. Den Knoblauch durch die Presse drücken.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Spargel, Brokkoli und Knoblauch ca. 4 Min. anschwitzen, salzen und pfeffern.

Dann den Mascarpone dazugeben, alles cremig einkochen lassen und mit der Gemüsebrühe würzen.

In der Zwischenzeit die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln zum Gemüse geben, mischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsilyaFingolin

Hallo Koch - Lauri, es freut mich, dass Es Dir und Deiner Familie geschmeckt hat :) Es wird Zeit, dass ich es mal wieder koche, es geht so schön schnell. Mittlerweile habe ich es auch mit Putenbrust ( wie Foofer weiter unten beschrieben hat) gekocht - sehr lecker LG und schöne Weihnachten - Isy

20.12.2019 09:10
Antworten
Koch-Lauri

super Rezept 1a es hat meiner ganzen Familie sehr gut geschmeckt danke

19.12.2019 13:34
Antworten
IsilyaFingolin

Hi An-Man, Freut mich, dass es Dir so gut geschmeckt hat. LG Isy

13.01.2019 20:43
Antworten
An-Mari

Ich hab es gestern gekocht. Es war soooooo lecker!!!

12.01.2019 08:04
Antworten
IsilyaFingolin

Ah prima Idee, werd ich auch mal ausprobieren, danke :)

07.04.2018 20:46
Antworten
Foofer

Ja die habe ich noch vor dem Brokkoli und dem Spargel angebraten damit das Fleisch auch durch ist

06.04.2018 18:44
Antworten
IsilyaFingolin

Hallo Foofer, es freut mich, dass es Euch geschmeckt hat :) Die Putenbrust kann ich mir auch super darin vorstelllen. Hast Du die vorher angebraten? LG Isy

01.04.2018 20:16
Antworten
Foofer

Omg wie lecker!!!!! wir essen es gerade und sind hin und weg.. Ich habe noch einen halben Becher Schlagsahne und Putenbrust Streifen rein gemacht... ein Traum

31.03.2018 17:05
Antworten
IsilyaFingolin

Hallo AliceGourmet, prima, dass Dir das Rezept geschmeckt hat. Ich mache es auch immer gern, da es wirklich schnell geht :) Die Lösung / Idee mit Ziegenjoghurt werde ich mal ausprobieren, vielen Dank LG Isy

26.03.2018 19:58
Antworten
AliceGourmet

lecker & schnell gemacht! Habe anstatt Mascarpone ( hatte keine Zuhause) Ziegenjoghurt genommen, und statt Gemüsebrühe einfach nur Dill. Danke für das nette Rezept!

26.03.2018 14:15
Antworten