Einlagen
gebunden
gekocht
Gemüse
Snack
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Chili-Cremesuppe mit Garnelen und Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.03.2018



Zutaten

für
2 Kartoffeln, mehligkochend (etwas größere)
2 Zucchini (etwas größere)
n. B. Gemüsebrühe
1 Schuss Sahne
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
3 kleine Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
einige Garnele(n)
n. B. Kräuter nach Wahl zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Als Basis für die Zucchini-Cremesuppe zuerst zwei etwas größere Kartoffeln mit etwas Salz in einem Topf kochen.

Parallel dazu zwei größere Zucchini waschen, würfeln und mit Lauchzwiebeln sowie Knoblauch in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel anbraten.

Die Kartoffeln anschließend abgießen. Die Zucchini aus der Pfanne mit in den Topf geben und vermengen. Brühe und Sahne zugeben und mit einem Pürierstab bis zur gewünschten Sämigkeit pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf noch Brühe aufgießen.

Nun nur noch die Garnelen mit Knoblauch und Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Anschließend über die Zucchini-Cremesuppe geben und nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Tipp: Für den gewissen ‚Pfiff’ in der Suppe noch etwas Chiliöl zugeben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.