Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 139 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 Streifen Rippchen, dünne
1 kg Kartoffel(n), mittelgroße oder Drillinge, möglichst neue Ernte
  Für die Marinade:
100 ml Cola
2 TL Honig
1 TL Senf, mittelscharfer
100 ml BBQ-Sauce oder ähnliches wie z. B. Ketchup
100 ml Rapsöl
1 Schuss Weinessig
2 kleine Zwiebel(n), rot
  Knoblauch
  Kümmel
  Chili
  Außerdem:
  Öl
  Salz und Pfeffer
 evtl. Knoblauch bei Bedarf
 n. B. Rosmarin, frisch oder getrocknet

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade alle Zutaten in einen Topf geben. Die Marinade entweder kalt verwenden oder erwärmen, dann wird sie etwas dickflüssiger.

Die Rippchen ordentlich mit der Marinade einreiben bzw. massieren und ca. 1 - 2 Std. wirken lassen (kann auch länger oder kürzer ziehen).

Anschließend die Rippchen salzen und pfeffern und in eine passende Form legen. Dann in den vorgeheizten Backofen bei 170 - 190 °C für ca. 60 - 70 Minuten geben.

Für die Rosmarinkartoffeln die mittelgroßen Kartoffeln vierteln (oder Drillinge nehmen, die kann man dann ganz verwenden) und in eine Schüssel geben. Etwas Öl, Pfeffer, Salz, ggfs. Knoblauch und natürlich Rosmarin (frische Zweige oder getrocknet) zugeben und alles gut verteilen. Kartoffeln auf ein vorbereitetes Blech geben und für ca. 45 Min. auch bei gleicher Temperatur in den Ofen schieben.

Anmerkung: Beides geht zusammen in den Ofen, die Kartoffel entsprechend später.