Backen
Frucht
Frühling
Gluten
Kuchen
Lactose
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen mit Erdbeeren

für 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 15.03.2018 2008 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

140 g Butter, zimmerwarme
Salz
50 g Puderzucker
1 Ei(er), Größe M
200 g Mehl

Für die Creme: (Quarkmasse)

200 g Zucker
100 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
100 ml Milch
5 Ei(er), Größe M
800 g Magerquark
250 ml Schlagsahne
1 TL Zitronenabrieb, feiner, von einer Bio-Zitrone
3 EL Zitronensaft
Salz
30 g Speisestärke
½ EL Puderzucker

Für den Belag: (Erdbeeren)

500 g Erdbeeren
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
2008
Eiweiß
28,24 g
Fett
124,54 g
Kohlenhydr.
193,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
1. Für den Teig Butter, 1 Prise Salz und Puderzucker mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Ei untermischen.

2. Mehl und 1 El kaltes Wasser unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Mit bemehlten Händen zu einem flachen Fladen formen. In Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.

3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 28 cm Ø ausrollen. Auf das Nudelholz aufrollen und über einer gefetteten Springform (26 cm Ø) wieder abrollen.

4. Teigrand 1 cm hoch gut andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der untersten Schiene 12 Min. backen.

5. 100 g Zucker, Mehl, Vanillezucker und Milch mit dem Schneebesen gut verrühren. Eier trennen. Eigelb, Quark, Sahne, Zitronenschale und –saft gut unterrühren.

6. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. 100 g Zucker und Stärke zugeben und 2 Min. zu einem cremig-festen Eischnee schlagen.

7. ⅓ des Eischnees mit einem Schneebesen unter die Quarkmasse rühren, den Rest mit dem Teigschaber schön locker unterheben.

8. Ofentemperatur auf 170 Grad (Umluft 160 Grad) reduzieren. Quarkmasse auf den vorgebackenen Boden streichen. Auf der untersten Schiene 20 Min. backen.

9. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Rundherum im Abstand von 1 cm zum Rand einschneiden. Weitere 30 Min. backen.

10. 10 Min. im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen stehen lassen. Herausnehmen, auf dem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Erdbeeren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mit Zucker und Zitronensaft mischen, 10 Min. ziehen lassen und zu dem Käsekuchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katrinii

Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. 💪 Bild kommt :)

29.07.2018 08:25
Antworten
Annes_Kochschule

Hallo Schokoladencookie! Ganz genau, die Backzeit schätzt jeder am besten für sich ein. Schön, dass das Rezept bei dir so gut geklappt hat. Das Foto sieht super aus - da würde ich am liebsten direkt auch schon wieder drauf los backen ;)

14.06.2018 11:43
Antworten
Schokoladencookie

Ist mir super gelungen und er ist auch nicht eingefallen 👍 nur die Backzeit musste ich noch verlängern (aber jeder Ofen ist ja anders)

01.06.2018 17:13
Antworten
Annes_Kochschule

Schön, dass dir das Rezept gefallen hat :)

14.06.2018 11:44
Antworten
Zauberfee1961

Schmeckt super lecker 😋

04.05.2018 19:22
Antworten