Kohlrouladen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (145 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 01.07.2005



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch
1 Scheibe/n Toastbrot
1 Ei(er)
3 Zehe/n Knoblauch
Tomatenmark
2 Zwiebel(n)
1 EL Senf
Salz und Pfeffer
1 Weißkohl
Paprikapulver
n. B. Wasser
n. B. Bratensauce, instant
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Mit einem scharfen Messer den Strunk raus schneiden und die Kohlblätter vorsichtig ablösen. Dann diese ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.

Das Hack mit Brot, Ei, Knoblauch, Senf, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprika mischen und kleine Hackrouladen formen. Mit den großen Weißkohlblättern umwickeln und mit Zahnstochern fixieren.
In der Pfanne anbraten und in eine feuerfeste Form geben. Den restlichen Kohl klein schneiden und mit Zwiebel und Tomatenmark im Fett anschmoren. Mit etwas Wasser ablöschen und mit Bratensoße binden. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Kohlrouladen gießen. Für ca. 1 - 1,5 Stunden bei 200 Grad im Backofen schmoren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ankleima

Wir alle mögen die Kohlrouladen nach diesem Rezept. Auch sehr gerne mit Wirsing. LG ankleima

31.10.2021 14:35
Antworten
081drea

Super lecker 👌 hab die Soße mit Speisestärke angedickt. Und das anbraten habe ich mir auch gespart, wurden im Ofen auch schön braun.

16.03.2021 15:21
Antworten
Aligator123456789

Ich hab die Rouladen schon mehrfach gemacht - superlecker ! Aber Kümmel gehört umbedingt in die Sauce !

07.01.2021 18:29
Antworten
Giftzwerg90412

Hallo Strabbi, danke für das super Rezept... selbst mein was das Essen angeht pingeliger Mann war hellauf begeistert...

03.11.2019 19:18
Antworten
royhasert

Super Rezept. Schmeckt lecker. Schon viele male gemacht. Danke fürs Rezept

22.12.2018 09:27
Antworten
Kochwusel

Hallöle, Habe dein Rezept gestern ausprobiert, es war super lecker !! Habe allerdings anstatt des Toastbrots, Semmelbrösel genommen, und beim nächsten mal werde ich den Herd ein wenig niedriger einstellen, da der Kohl nach 1 Stunde doch sehr dunkel war. Gruss Wusel

18.10.2005 15:14
Antworten
Carphunter

Hallo! Habe vorhin dein Rezept gefunden und es glatt einmal ausprobiert. Ein wenig abgeändert aber fast so wie du es geschrieben hast! Einfach richtig lecker!!!!! Super. MfG Carp

10.10.2005 18:48
Antworten
flotte-lotte

Ein tolles Rezept,super Geschmack,fast wie bei Muttern.Danke!! LG Nadine.

26.09.2005 18:17
Antworten
rennmaus

Sehr lecker, dafür gibts 5 sterne von mir

24.09.2005 00:23
Antworten
lollorella

super lecker, habe den kohl noch mit speckwürfeln angebraten, war dadurch noch herzhafter! sogar mein freund, der kohlrouladen eher weniger mag, war begeistert.

16.09.2005 18:30
Antworten