Backen
Kuchen
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Schokoladenkuchen

mit Haselnussmehl

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.03.2018



Zutaten

für
250 g Weizenmehl
25 g Backkakao
1 TL, gehäuft Backpulver
300 g Zucker
200 g Wasser, lauwarm
2 Prise(n) Salz
1 TL Kaffeepulver, instant
50 g Haselnussmehl
50 ml Haselnussöl
1 EL Vanilleextrakt
2 EL Zitronensaft
1 TL Natron
1 EL Margarine für die Form
etwas Mehl für die Form

Für die Glasur:

200 g Zartbitterkuvertüre, vegane
4 EL Haselnusskrokant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 190 °C (Umluft) vorheizen. Das Gitter auf mittlere Schiene schieben. Eine beschichtete Kastenform mit Margarine gut einfetten und bemehlen.

Weizenmehl, Backkakao und Backpulver in einer Schüssel versieben
und zur Seite stellen. In einer Rührschüssel Zucker, Wasser, Salz, Kaffeepulver, Haselnussmehl, Haselnussöl und Vanilleextrakt mit dem Rührgerät gut verrühren. Nun die Mehlmischung löffelweise dazugeben und weiterrühren, bis ein gleichmäßiger Rührteig entsteht.

In einem Schälchen das Natron im Zitronensaft auflösen, sofort in den Rührteig geben und gut verrühren.

Den Rührteig in die Kastenform füllen und im Ofen 25 - 30 min. backen. Nach 25 min. die Stäbchenprobe machen. Wenn das Stäbchen sauber rauskommt, ist der Kuchen fertig.

Den Kuchen 5 min abkühlen lassen und vorsichtig auf ein Abkühlgitter stürzen. Die Kuvertüre im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, über den Kuchen geben und mit Haselnusskrokant bestreuen.

Tipp: Dazu passt ein leckerer Cappuccino mit Mandelmilch oder eine Haselnussmilch mit Zimt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.