Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2018
gespeichert: 13 (6)*
gedruckt: 102 (48)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Pck. BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch, à 360 g
Zwiebel(n)
Lauchzwiebel(n)
Möhre(n), ca. 250 g
30 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss, geriebene
120 g Emmentaler
1/2 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 590 kcal

1. Zwiebel schälen, Lauchzwiebeln putzen und waschen. Beides in Ringe schneiden. Möhren schälen, quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Möhrenstreifen darin 5 - 6 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2. BÜRGER Maultaschen nach Packungsanweisung kochen. Hälfte der Zwiebel-Möhren-Mischung in 4 kleine, ofenfeste Förmchen (à ca. 10 cm Ø) verteilen. Maultaschen darauf geben, übrige Zwiebel-Möhren-Mischung darauf verteilen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten gratinieren.

3. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Förmchen aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauch garnieren.

Pro Portion ca. 2470 kJ, 590 kcal
E 26 g, F 32 g, KH 49 g