Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2018
gespeichert: 2 (2)*
gedruckt: 31 (30)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Pck. BÜRGER Maultaschen glutenfrei, à 360 g
500 g Spargel, grün
5 cm Ingwer
Frühlingszwiebel(n)
Limette(n)
2 EL Kokosöl
7 EL Sojasauce, glutenfrei
1 TL Reisessig
5 EL Sesam
1 EL Sesamöl
  Knoblauch, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Den grünen Spargel waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Limetten heiß waschen, die Schale reiben und den Saft auspressen.

2. Einen großen Topf mit Wasser zum Sieden bringen. Die Maultaschen darin garen, bis sie oben schwimmen. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebeln, 1 TL Limettenschale, Ingwer und Spargel darin anbraten. Mit 3 EL Sojasauce, dem Reisessig und 1 EL Limettensaft ablöschen. Wer mag, kann auch etwas Knoblauch hinzugeben. Herausnehmen und beiseite stellen. Nochmals etwas Kokosöl in die Pfanne geben und nun die Maultaschen darin anbraten. Die restliche Sojasauce dazugeben.

3. Die Maultaschen auf Teller aufteilen und das Gemüse darüber geben. Währenddessen den Sesam in der Pfanne anrösten und dann über die Maultaschen geben. Zum Schluss mit Sesamöl beträufeln.