Beilage
Europa
Gemüse
Griechenland
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Schmoren
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Einfache Gemüsepfanne

mediterran, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.03.2018



Zutaten

für
2 große Aubergine(n), geputzt
2 große Zucchini, geputzt
6 große Möhre(n), geputzt und geschält
6 m.-große Kartoffel(n)
2 m.-große Zwiebel(n), geschält und geputzt
1 Knoblauchzehe(n), geputzt, klein geschnitten
2 TL Oregano, getrocknet
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
10 EL Olivenöl
1 Brot (Rosmarin-Zwiebelbrot), in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Eine Pfanne, eine tiefe Auflaufform und Alufolie zum Abdecken bereitstellen. Die Kartoffeln achteln und die Zwiebeln in feine Segmente schneiden. Die Auberginen und Zucchini längs vierteln und in ca. 3 cm große Stücke teilen. Möhren in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Den Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. 3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln von allen Seiten darin anrösten und in die Auflaufform geben.

Die Zucchini mit 2 EL Öl in der Pfanne gut anrösten und zu den Kartoffeln geben. Die Möhren mit 1 EL Öl kurz anschwitzen und auch in die Auflaufform geben.

Die Zwiebeln und den Knoblauch mit 1 EL Öl glasig anschwitzen und zum Gemüse geben. Zum Schluss Auberginen mit dem restlichen Öl in der Pfanne von allen Seiten gut anrösten und auch in die Auflaufform geben.

Mit Oregano, Pfeffer und Meersalz würzen und alles mit den Händen gut vermengen. Die Auflaufform mit Alufolie gut abdecken und das Gemüse 40 min. im Ofen garen. Es muss keine Flüssigkeit hinzugefügt werden.

Nach 40 min. die Temperatur auf 220 °C hochschalten, die Alufolie entfernen das Gemüse weitere 10 min. fertiggaren. Mit dem Brot servieren, pro Portion 2 - 3 Scheiben.

Tipp: Chalkidiki-Oliven, Dodoni-Feta und getrocknete Tomaten in Olivenöl als Antipasti dazu reichen. Einen halbtrockenen Wein aus Naousa/Imathia anbieten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.