Meine Erdbeerbowle

Meine Erdbeerbowle

Rezept speichern  Speichern

Abgewandelte Form der Erdbeerbowle, mit einem Schuss Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.06.2005



Zutaten

für
600 g Erdbeeren (TK)
1 Zitrone(n), in dünnen Scheiben, geviertelt
1 Limette(n), in dünnen Scheiben, geviertelt
1 Handvoll Obst, aus der Dose (z.B. Ananas, Lytchees, Kirschen, Aprokose)
1 ½ Liter Limonade (Bitter Lemon)
1 Liter Ginger Ale
200 ml Schnaps, mild (z.B. Wodka), oder 400 ml Sekt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die noch gefrorenen Erdbeeren mit dem Alkohol übergießen und die Zitronen- und Limettenstücke dazugeben. Mit dem Bitterlemon soweit aufgießen, bis alles knapp bedeckt ist. Kurz und vorsichtig umrühren und etwa 1 Stunde ziehen lassen.
Kurz vor dem Servieren das restliche Bitterlemon und das Ginger Ale unter gießen und abkosten. Es soll eine Autofahrer-Bowle sein, deshalb darf man den Alkohol kaum schmecken.

Tipp: Mit frischer Minze garnieren und Limette an die Gläser stecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ruhrgebietsfee

hallo, diese bowle ist super lecker und spritzig nicht zu süß und sondern einfach nur lecker. ich habe allerdings anstatt bitter lemon limonen limo genommen...meinen mädels und mir hat es hervorragend beim grillen geschmeckt... lg feechen

10.07.2005 20:46
Antworten