Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2018
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 259 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fleischtomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Möhre(n)
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatte
4 TL, gehäuft Butter
4 TL, gehäuft Semmelbrösel
 n. B. Öl
200 g Feta-Käse
1 EL, gehäuft Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das obere Drittel der Fleischtomaten abschneiden. Den Deckel in kleine Stücke schneiden und die Tomaten aushöhlen. Alle Tomatenreste aufheben. Frühlingszwiebeln und Petersilie klein schneiden. Den Fetakäse zerkrümeln, mit der Hälfte der Frühlingszwiebeln und der Petersilie mischen und mit Salz, Chili und Paprika nach Geschmack würzen. Die Masse in die Tomaten füllen.

Zucchini und Zwiebel in grobe Stücke und die Möhren in dicke Scheiben schneiden. Wer mag, kann Paprika und Auberginen grob gewürfelt mit dazu nehmen. In einer Pfanne reichlich Öl nach Geschmack erhitzen und das Gemüse anbraten. Mit Tomatenmark, Salz, Chili, Knoblauch, Paprika und ein wenig Agavendicksaft oder Zucker würzen. Mit den Tomatenresten ca. 15 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen. Ich gebe zum Schluss noch Bohnenkraut und die restlichen Frühlingszwiebeln dazu.

Das geschmorte Gemüse in eine Auflaufform geben und die gefüllten Tomaten darauf setzen. Auf jede Tomate einen Teelöffel Semmelbrösel und Butter geben und im Backofen bei 200 °C 20 Minuten garen. Zum Schluss den Grill für 5 Minuten dazu schalten. Dann bekommt man eine schöne Kruste. Zum Servieren die restliche Petersilie darüber streuen.

Dieses Rezept lässt sich mit vielen Gemüsesorten variieren. Dazu passen mein körniger Frischkäsedip, Bulgur, Reis, Nudeln oder Brot.