Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2005
gespeichert: 145 (0)*
gedruckt: 1.325 (8)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2005
1.681 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kürbiskerne, (oder Sonnenblumenkerne)
50 g Sesam
700 g Mehl, (Weizenmehl Type 1050)
2 Würfel Hefe
250 ml Wasser, lauwarmes
6 EL Öl, Sonnenblumen- oder Rapsöl
1 EL Salz
Ei(er)
Ei(er), (zum Bestreichen)
  Sesam oder Mohn zum Bestreuen
1 TL Honig
200 g saure Sahne, 10 % Fett oder Creme Fraiche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbiskerne (Sonnenblumenkerne) und Sesam ohne Fett in einer Pfanne hellbraun rösten, mit Mehl und Salz vermischen. Zerbröckelte Hefe und den Honig in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Eine Mulde in das Mehl drücken, Hefe hineingießen, mit Mehl vom Rand abdecken. Eier, Saure Sahne (Creme fraiche) und Öl an den Mehlrand geben. Von der Mitte aus alles zu einem Teig verkneten (evtl. noch etwas Mehl oder Wasser zugeben, je nach Festigkeit des Teiges). Den Teig kräftig durchkneten und abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Danach nochmals kräftig kneten, dann 7 kleine und 1 große Kugel daraus formen.
Die große Kugel in die Mitte einer Springform (28 cm Durchmesser) geben. Die kleinen Kugeln rundherum anordnen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit beliebigen Kernen (Sesam oder Mohn) bestreuen. Nochmals ca. 15 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 35 Minuten backen.
Guten Appetit!
Dazu schmeckt super mein Knobi-Dip.