Balsamico-Hähnchen auf Kartoffeln und Bohnen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.03.2018 772 kcal



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
8 m.-große Kartoffel(n)
50 ml Olivenöl
2 Rosmarinzweig(e)
200 g Bohnen, grüne
10 kleine Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer

Für die Marinade:

100 ml Balsamico
50 ml Olivenöl
5 EL Honig
1 TL, gestr. Salz
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
½ TL Chiliflocken
1 EL Thymian, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
772
Eiweiß
58,40 g
Fett
27,18 g
Kohlenhydr.
70,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gut verrühren. Das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden, in die Schüssel geben und in der Marinade ca. 1 Stunde kühlstellen.

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Kartoffeln vierteln und auf einem Backblech verteilen. Mit dem Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und die Rosmarinzweige dazulegen.

Die Kartoffeln ca. 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 Grad erhöhen. Die Tomaten halbieren und mit den Bohnen auf das Blech geben. Das marinierte Hähnchenfleisch ebenfalls darauf legen, etwas Marinade darübergießen und weitere 30 Minuten im Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sraum

Hätte eine Frage - sind die Bohnen vorgekocht?

05.06.2020 13:22
Antworten
Hannela

Hallo Miababy25, habe das Gericht gestern nachgekocht. Es hat uns allen super geschmeckt (haben auch einen Koch in der Familie), allerdings habe ich die Tomaten durch gelbe Rüben ersetzt und mit den Kartoffeln zusammen gebacken. Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Kommt in meine Favoritenliste 😀. Von mir 5 Sterne Liebe Grüsse

16.08.2018 22:52
Antworten
Miababy25

Hallo, Vielen Dank für den tollen Kommentar. Freut mich dass es euch so gut geschmeckt hat LG Mia

09.04.2018 06:46
Antworten
bienilein

Hallo Miababy25, das Gericht hat uns sehr gut geschmeckt. Machen wir bestimmt noch öfter. Einfach aber gut lg bienilein

08.04.2018 17:49
Antworten