Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2018
gespeichert: 11 (2)*
gedruckt: 102 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot
400 g Pilze, z.b. Champignons, Pfifferlinge oder Steinpilze
5 EL Olivenöl
3 EL Balsamico, heller
1 TL Senf, scharfer
1 TL Honig
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 EL Zucker
3 EL Pinienkerne
400 g Käse (Burrata) oder Büffelmozzarella
 etwas Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 225 kcal

Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Die Paprika darin grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und abkühlen lassen. Anschließend entkernen, häuten und klein schneiden.

Die Pilze putzen, ggf. halbieren oder in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten.

Den Balsamico, restliches Öl, Senf und Honig verrühren, mit den Pilzen und der Paprika vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pinien­kerne in einer kleinen Pfanne leicht erwärmen, mit dem Zucker bestäuben und vorsichtig karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen, auf eine Arbeitsplatte geben, etwas abkühlen lassen und grob hacken.

Den Salat auf Tellern anrichten. Die Burrata portionieren und je ein Stück in die Mitte des Salats setzen. Pinienkerne darübergeben, mit Basilikum garnieren und mit frisch geröstetem Ciabatta reichen.

Ca. 225 Kcal pro Portion.