Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2018
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 284 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quinoa
3 TL Gemüsebrühe
750 ml Wasser
Möhre(n)
300 g Brokkoli
Paprika
1 kleine Zucchini
2 EL Kräuter, TK, 8-Kräuter
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Kokosöl
  Olivenöl
 n. B. Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quinoa in einem feinmaschigen Sieb waschen und in 750 ml Gemüsebrühe 20 Min. köcheln lassen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und nach Bedarf würfeln, in Röschen teilen oder in Julienne schneiden.

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne braten.

Ist das Hähnchenfleisch durchgegart, das ganze Gemüse - bis auf den Brokkoli - hinzufügen. Den Brokkoli in einem separaten Topf in Salzwasser ca. 4 Min. garen (je nach Größe der Röschen) und abgießen, beiseitestellen.

Ist das Gemüse in der Pfanne gegart, den Brokkoli und Quinoa unterheben und mit Zitronensaft, Currypulver, Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Auch die Kräuter nun hinzufügen.

Schmeckt sowohl warm als auch kalt.