Fajitas


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.42
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 23.02.2002



Zutaten

für
5 Paprikaschote(n)
2 Zwiebel(n)
800 g Schweinefleisch, Puten- oder Rindfleisch
16 Tortilla(s) (2 Fertigpackungen)
1 Gewürzmischung (Taco Seasoning Mix)
Crème fraîche, Guacamole, Sauce Texicana und/oder Schnippelkäse
Öl (Olivenöl), zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Fleisch in mundgerechte Stücke, Zwiebel in Ringe und Paprika in mundgerechte Streifen schneiden.

Olivenöl in eine Pfanne geben, Fleisch anbraten, erst Zwiebeln, dann Paprika dazu geben. 5 Min. bei mittlerer Hitze weiter braten.

Taco Seasoning Mix in etwas Wasser auflösen, darüber geben. 10 Min. bei mittlerer Hitze weiter braten. (Der Mix ist sehr scharf, deshalb beim 1. Mal vielleicht nur ein Tütchen probieren).

In der Zwischenzeit Creme Fraiche, Guacamole, Texicana Salsa und/oder Käseschnippel auf dem Tisch anrichten.

Die heiße Pfanne in die Mitte des Tisches stellen. Die Tortillas im Backofen oder in der Mikrowelle wie auf der Verpackung beschrieben aufwärmen.

Die warmen Tortillas zuerst mit Creme Fraiche, Guacamole, Texicana Salsa und/oder Käseschnippel bestreichen/füllen, dann das Fleisch dazu, einrollen, fertig.
Dazu passt sehr gut mexikanisches Bier (Corona oder Sol).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

boarddevil

wir schneiden immer noch Eisbergsalat klein und geben ihn dann dazu. ansonsten eine superleckere Sache und einfach zu machen. 1 Tütchen Seasoning Mix reicht, eventuell mit Chilli und Pfeffer nachwürzen. Schnippelkäse ist auch ´ne Superidee.

06.10.2012 18:38
Antworten
PettyHa

Hallo, nachdem wir die Fajitas schon öfter bei Freunden und im Restaurant gegessen haben, wurde dieses Rezept ausprobiert und es schmeckt super lecker!!! Und es macht Spaß, es mit Freunden am Tisch selbst zusammenzustellen, jeder wie er es mag! LG Petra

03.09.2010 22:45
Antworten
Fat_Luigi

Das Gericht wird besser, wenn man die Taco Würzmischung mit Öl und etwas Tequila verrührt und damit das Fleisch und die Zwiebeln mit Paprika mariniert (halbe Stunde bei Zimmertemperatur). Das Fleisch zuerst anbraten und nach 5 min. das Gemüse in die Pfanne zugeben und fertig garen. Nachwürzen mit Cumin (Kreuzkümmel), Chilies, Pfeffer, Salz nach Geschmack! Mit Chilisauce wird's nicht so gut.

16.03.2010 12:49
Antworten
Obelixine

Hallo, habe heute wieder einmal die super genialen Fajitas gemacht. Hatte nur noch 3 Paprika und bin dann auf Lauch (in Scheiben und Streifen geschnitten) ausgewichen, schmeckt auch prima. Anstelle des Gewürzes nehme ich immer Chilisoße, kleine Chilistückchen und etwas Salz/Pfeffer oder frisches Paprikagewürz. Dazu gab es Käse, Salat Creme Fraîche, eine leckere Tomaten-Chilisoße und geröstete Sonnenblumenkerne - lieben vorallem die Kidis. Gibt auch ein paar Fotos. Herzlichen Dank und liebe Grüße Obelixine

02.03.2010 20:30
Antworten
katja...

Hallo zusammen, es freut mich, dass es euch allen schmeckt. Allgemein ist dieses Rezept sehr abwandelbar. Mein mexikanischer Kollege hat mir mal gesagt, dass es in Mexiko auch kein festes Rezept dafür gibt, dass es in jedem Haushalt und jedem Restaurant anders gemacht wird. Frischen Salat hinzuzufügen, finde ich übrigens auch sehr lecker. Und VIEL Guacamole!!!! LG, Katja

26.10.2006 18:10
Antworten
jschenck

An einer Fajita macht sich übrigens Essig ziemlich gut, gerade wenn man sie relativ scharf würzt.

17.01.2003 16:51
Antworten
katja...

Freut mich, dass es Euch schmeckt! Hab letztes Mal festgestellt, dass 1 Tütchen Taco Seasoning Mix für 3 Personen wirklich ausreichend ist Katja

12.11.2002 19:53
Antworten
Béatrice

Ein Riesenspass- und Genuss auch für die Kinder! Nur mit dem Gewürz etwas vorsichtig umgehen! Béatrice

31.07.2002 19:02
Antworten
jimross

Ja! einfact aber sehr lecker, und spass zu machen. Danke!

25.07.2002 21:02
Antworten
sasi

Schmeckt super-lecker!!! ...und sehr scharf, auch mit nur einer Tüte.

18.05.2002 22:30
Antworten