Deftige Party-Muffins


Rezept speichern  Speichern

Ein Rezept für den Grill oder für den Ofen. Für 12 Stück.

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.03.2018 3387 kcal



Zutaten

für
400 ml saure Sahne
12 Scheibe/n Toastbrot
150 g Speck
2 Zehe/n Knoblauch
2 Zwiebel(n)
1 TL Muskatnuss, geriebene
1 TL Pfeffer
½ TL Salz
1 Ei(er)
1 EL Sonnenblumenöl
200 g Gouda, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
3387
Eiweiß
108,11 g
Fett
228,70 g
Kohlenhydr.
222,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die 12er Muffinform mit etwas Sonnenblumenöl ausstreichen.

Ränder vom Toastbrot entfernen und aufheben. Das Toastbrot mit dem Nudelholz ganz dünn ausrollen. Mit den platten Toastbrot-Scheiben nun in Muffinformen auskleiden.

Den Speck und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Beides in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl anbraten. Die Ränder der Toastbrot-Scheiben auch in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne zu Zwiebel und Speck geben und leicht anrösten. Die Zwiebel-Speck-Mischung abkühlen lassen.

Saure Sahne in einer Schüssel mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Den Knoblauch pressen und in die saure Sahne mischen. Das Ei verquirlen und unterrühren. Die abgekühlte Zwiebel-Speck-Mischung hinzugeben und unterheben.

Die Füllung in die mit den dünnen Toastscheiben ausgelegten Muffinformen einfüllen. Käse reiben und nach Belieben darüber streuen.
Im vorgeheizten Grill/Backofen bei 180 - 200 Grad 20 - 30 Minuten backen, bis die Muffins eine goldbraune Farbe haben.
Achtung: Beim Backen auf dem Grill die Garhaube schließen und das Blech über der indirekten Hitze platzieren.

Das Video-Rezept findet ihr auf meinem Blog www.die-frau-am-grill.de:
https://die-frau-am-grill.de/deftige-muffins-ein-toller-party-snack/
oder auf dem YouTube-Kanal "Die Frau am Grill": https://youtu.be/vf4b9Iy2Ljk

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.