Amerika
Backen
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Tarte
lateinamerika
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Torta de Frango

brasilianische Hähnchenpastete - leicht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.03.2018



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 TL, gestr. Hühnerbrühe, instant
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Zwiebel(n), fein gehackt
200 g Tomaten, stückige, aus der Dose
150 g Mais
150 g Erbsen
125 ml Wasser
250 ml Milch
180 ml Speiseöl
2 Ei(er)
250 g Weizenmehl
1 EL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für die Füllung Brühpulver, Olivenöl und Wasser in einer tiefen Pfanne zum Kochen bringen, Hähnchenbrustfilets im Ganzen hinzufügen und kochen, bis das Fleisch schön zart ist. Hähnchenbrustfilets aus der Brühe nehmen und beiseitestellen.

Die übrige Brühe zusammen mit dem gehackten Knoblauch, der Zwiebel und den Dosentomaten köcheln lassen.

Hähnchenbrustfilets zerkleinern. Am besten werden sie z. B. mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke gezupft.

Erbsen und Mais zur köchelnden Brühe hinzufügen. Zerkleinertes Hähnchenfleisch wieder zur Brühe geben und alles zusammen weiter köcheln, bis eine relativ trockene Konsistenz erreicht ist (die Füllung darf nicht mehr flüssig sein).

Für den Teig Milch, Speiseöl und Eier in einer Schüssel zu einem homogenen Teig verrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen und portionsweise unter den Teig rühren, sodass keine Klumpen entstehen. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform füllen, danach vorsichtig die Füllung darauf verteilen. Mit dem restlichen Teig bedecken.

Bei 200 °C für ca. 25 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

donkanallje

Super einfach und sehr lecker! Wir werden es bald wieder kochen. :-)

29.03.2018 03:48
Antworten