Backen
Frucht
Gluten
Lactose
Sommer
Torte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Laktosefreie Philadelphiatorte mit Kirschen

mit Löffelbiskuits und Beeren, ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 16.03.2018 1452 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Löffelbiskuits
115 g Butter, laktosefrei

Für den Belag:

2 Gläser Sauerkirschen, à 680 g
2 Pck. Tortenguss, klar
60 g Zucker

Für die Creme:

450 g Frischkäse, laktosefrei
350 g Joghurt, laktosefrei
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
75 g Zucker
1,3 Pck. Gelatinepulver
n. B. Beeren, frische zum Dekorieren

Nährwerte pro Portion

kcal
1452
Eiweiß
10,52 g
Fett
101,38 g
Kohlenhydr.
128,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden
Die Löffelbiskuits zu Mehl mahlen, das geht gut mit einem Mixer. Die Butter schmelzen und unter die Löffelbiskuits kneten. Einen 26er Tortenring auf einer Tortenplatte platzieren. Den Teig hineindrücken.

Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen. Den Tortenguss mit dem Zucker mischen und mit 500 ml Kirschsaft unter Rühren aufkochen. Über die Kirschen geben. Die Torte kühlstellen.

Währenddessen Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft gut vermischen. Die Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Min quellen lassen. Den Zucker hinzufügen und unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker und die Gelatine aufgelöst haben. Zügig unter die Creme rühren. Die Creme in den Tortenring auf die Kirschmasse füllen und über Nacht kühlstellen.

Am nächsten Tag den Tortenring vorsichtig entfernen. Kurz vor dem Servieren mit einem großen Messer den Tortenboden von der Tortenplatte lösen (sonst wird es an der Kaffeetafel schwierig). Dann die Torte vorschneiden und am Ende die gewaschenen, gut getrockneten Beeren in der Mitte verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Italissimo

Sehr lecker und endlich ein laktosefreies Rezept, das nicht völlig verläuft! Wirklich klasse.

08.05.2018 10:53
Antworten