Geburtstags - Schokoladentorte


Rezept speichern  Speichern

für Erwachsene und Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.72
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.06.2005



Zutaten

für
1 Tortenboden (Obsttortenboden)
400 g Nutella, oder ähnliches
¼ Liter Milch
1 Pkt. Puddingpulver, Schoko, zum Kochen
Schokostreusel oder Smarties zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 30 Minuten
Schokopudding mit der Milch, aber ohne Zucker kochen. Mit der
Schokocreme vermischen und auf den Tortenboden geben. Mit den Smarties bestreuen. Gut gekühlt servieren.
Für Erwachsene "Kinder" kann auch ein wenig Weinbrand dazu gegeben werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BieneEmsland

Habe diese lecker Schokoladentorte für einen Kindergeburtstag gebacken. Als Boden habe ich den veganen Biskuit mit Kakao von ... hier aus der DB gebacken. Für meine 20er Form habe ich die Hälfte der Zutaten genommen. Vom Biskuitboden habe ich die obere Wölbung abgeschnitten und mit einem Teelöffel den Boden ausgehöhlt, so dass ein Rand stehen blieb. Dort hinein habe ich die Creme gegeben, obenauf Konfetti von Dr. Oe... und aus Marzipan ein Ponygesicht drauf gelegt. Die Kuchenrümel könnte man auch noch oben über die Creme geben. Die Torte ist auch bei den Erwachsenen sehr gut angekommen. Von mir 4**** und ein Foto. LG BieneEmsland

11.08.2016 20:15
Antworten
TschaenY

Hallöchen, ich habe einen Probekuchen mal gemacht (mit 3 Böden) der steht gerade im Kühlschrank. Bild folgt wenn er fest ist ;-) Am 28.11. hat mein Patenkind Geburtstag da werde ich den Kuchen dann nochmal machen und will versuchen ob ichs mit 6 Böden schaffe als "Torte" ich geb euch noch bescheid, wenns euch interessiert. LG TschänY

15.11.2011 12:45
Antworten
tascha27

Sooo, meine Tortenbodenform war/ist spurlos verschwunden...habe jetzt eine Springform genommen. Boden ist jetzt drinne, Kirschen und Pudding/Schokocreme ist drauf... Ich wolle jetzt noch eine Buttercreme drauf machen, da es durch die Kirschen ein wenig hubbelig ist...wann meint Ihr kann ich die drauf machen? Grüße

19.03.2011 18:44
Antworten
perterlauch

Hallo, schnell und bunt. Prima einen Tag vorzubereiten ein wichtiges Kriterium für mich. Tipp für diejenigen, die es nicht so süß mögen und den Belag für zu wenig befinden: doppelte Puddigmenge gebrauchen! Dankeschön fürs Rezept!

21.09.2008 11:58
Antworten
alinabussi

Hallo, habe das Rezept auf dem Kindergeburtstag meiner Tochter ausprobiert und es ist leider bei allen Kindern überhaupt nicht gut angekommen. Die Kinder sagten nur, "das ist ja Pudding" und haben fast nur den Boden gegessen. Wirklich schade...

20.05.2008 08:52
Antworten
Tütchen73

Hallo, auch ich habe die Torte gemacht, allerdings habe ich alle Zutaten verdoppelt und mit einem Schoko-Wienerboden eine dreistöckige Torte daraus gemacht. Habe sie anschließend mit Zuckerschrift und buten Streuseln als Einschulungstorte dekoriert. Foto habe ich auch hochgelaen und hoffe es wird veröffentlicht. Die Torte hat lecker geschmeckt und ich habe ein dickes Lob geerntet, besonders von den Kindern. Danke fürs Rezept. Liebe Grüße Tütchen

02.09.2006 18:59
Antworten
Blueshirtxxl

Heute habe ich diese Torte mal nachgebaut. 1. Super einfach 2. wurde mir aus der Hand gerissen 3. kam mir etwas wenig Belag vor, habe deshalb ein Paket Mousse au Chokolat von Dr. Oetker nach Vorschrift angerührt und draufgegeben. 4. Darauf hielten dann auch die Smarties gut 5. brachte mir mehrere Küsse vom Geburtstagskind ein! Danke, ich mache gerne leichte und schnelle Sachen

03.08.2006 03:00
Antworten
littlelopez

Das rezept ist super lecker! Hab auch gleich ein Foto von der Torte gemacht und hier rein gestellt! Ist in den nächsten Tagen zu sehen. Liebe Grüße Melanie

18.07.2006 18:19
Antworten
Greta

Hallo ! Lecker auch mit Kirschen ,Birnen oder Pfirische die zuerst auf den Boden kommen !! liebe Grüsse Greta

22.08.2005 07:34
Antworten
Schattenfell0811

Ich könnte mir auch Gut ein wenig Rum an der Schokocreme vorstellen! VG, Schattenfell

30.06.2005 14:44
Antworten