Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 109 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Basmatireis
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Öl
Kartoffel(n)
1 kg Hähnchenunterkeule(n)
Karotte(n)
2 TL Gewürzmischung Baharat
1 TL Curry
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
 etwas Butter
40 g Mandelblättchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln klein schneiden und zusammen mit dem gepressten Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Nebenbei die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, mit den Karotten genauso verfahren.

Die Hähnchenkeulen häuten und auch in kleinere Stücke zerlegen (ca. 3 Teile aus jeder Keule). Die Hähnchenteile zu den Zwiebeln in der Pfanne geben, mit anbraten und gelegentlich wenden. Die Gewürze bis auf das Salz dazugeben. Dann die Kartoffeln und Karotten dazugeben und mitbraten. Den Deckel auflegen und ca. 30 min dünsten, bis alles gar ist. Gelegentlich umrühren.

Denn Reis waschen und über einem Sieb abgießen, dann in einen großen Topf ca. die Hälfte vom ungekochten Reis geben. Das Salz zu den Zutaten in der Pfanne geben und untermischen, dann die Hälfte vom Pfanneninhalt auf den Reis legen. Den restlichen Reis zufügen und darauf den Rest aus der Pfanne verteilen. 750 ml heißes Wasser in den Topf füllen und aufkochen lassen. Dann auf kleiner Stufe mit Deckel 30 min köcheln lassen. Nicht umrühren.

In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in etwas Butter anrösten.

Einen großen Teller oder eine Platte oben auf den Topf legen, festhalten und den Topf umdrehen. Den Inhalt aus dem Topf auf die Platte stürzen. Nur noch die angerösteten Mandeln darauf verteilen und servieren. Guten Appetit.