Backen
Fingerfood
Party
Snack
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Triple-Blätterteig-Stangen

mit 3 verschiedenen Füllungen, das perfekte Partyessen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 12.03.2018



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig

Für die Füllung: mit Tomaten

2 Tomate(n)
n. B. Basilikum, frisch
1 m.-große Knoblauchzehe(n)
Olivenöl

Für die Füllung: mit Hackfleisch

1 große Zwiebel(n)
250 g Hackfleisch
Olivenöl
Salz und Pfeffer
n. B. Chilipulver
200 g Schmand
50 g Emmentaler, gerieben

Für die Füllung: mit Ziegenfrischkäse

200 g Ziegenfrischkäse
2 EL Milch
100 g Walnüsse, gehackt
2 EL Marmelade (Feigenmarmelade)
2 Eigelb

Außerdem: zum Bestreichen

1 Eigelb
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 65 Min.
Füllung 1:
Tomaten in kleine Stücken schneiden, Knoblauch zerkleinern. Den Knoblauch mit Olivenöl und gehacktem Basilikum vermischen, dann die Tomatenstücke unterheben.

Füllung 2:
Zwiebeln fein hacken und einer großen Pfanne mit Olivenöl glasig anbraten. Das Hackfleisch dazugeben, dann mit Salz und Pfeffer und dem Chilipulver würzen und braten, bis das Hackfleisch durch ist.

Füllung 3:
Ziegenfrischkäse mit der Milch glatt verrühren und die gehackten Walnüsse, die Feigenmarmelade sowie 2 Eigelb unterrühren.

Eine Packung Blätterteig ausrollen. Den ausgerollten Blätterteig gedanklich in vier gleich hohe horizontale Streifen aufteilen. Auf dem oberen Streifen die erste Füllung gleichmäßig verteilen. Auf den beiden mittleren Streifen den Schmand gleichmäßig verteilen. Dann die Hackfleischmischung und den geriebenen Käse darauf verteilen. Auf dem verbleibenden unteren Streifen die Ziegenfrischkäse-Walnüsse-Feigen-Zubereitung verstreichen.

Die zweite Pck. Blätterteig öffnen, ausrollen und darauflegen. Jetzt den gefüllten Blätterteig vorsichtig in circa 3 Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Streifen vorsichtig verdrehen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das restliche Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Stangen damit bestreichen. Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen die Stangen für circa 20 Minuten goldgelb backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.