Pikante Käseschnecken

Pikante Käseschnecken

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.02.2002



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Weizenmehl
4 TL, gestr. Backpulver
80 g Quark
3 EL Milch
3 EL Öl
20 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Mehl für die Hände zum Formen

Für die Füllung:

150 g Blauschimmelkäse
100 g Erdnusscreme
100 g Paprikaschote(n), rot, fein gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz zufügen und alles mit dem Handrührgerät (Knethaken) auf höchster Stufe in etwa einer Minute zu einem glatten Teig verarbeiten (nicht zu lange kneten, da der Teig sonst klebt). Teig mit bemehlten Händen auf der Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und zu einem Rechteck von 40 x 30 cm ausrollen.

Für die Füllung Blauschimmelkäse, Erdnusscreme und Paprikawürfel gut vermengen und auf den Teig streichen. Teigplatte von der langen Seite her von beiden Seiten bis zur Mitte aufrollen und in knapp 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im heißen Backofen bei 170 - 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten ausbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

indiemel

Selbstverständlich gibt es den Käse nur am Stück - aber wo liegt das Problem ............ verstehe die Frage da irgendwie nicht ??? Butter kauft man auch am Stück - trotzdem kann man sehr wohl einen geschmeidigen Teig daraus verarbeiten *fg* Anstatt der Paprika kann man sicher auch einfach ein anderes Gemüse verwenden , welches man gerne mag - selbst austesten ist wohl immer das beste ;-) Genauso wohl auch mit dem Käse - ich sehe kein Problem darin , statt des Blauschimmelkäses einfach einen anderen Käse zu verwenden !? ;-)

24.03.2006 17:04
Antworten
Nanny

Hallo, Ich mag kein Blauschimmelkäse. Kann ich statt dessen auch Weichkäse benutzen?? Gruß Nadia

25.01.2006 21:33
Antworten
Anneee

Hallo, Blauschimmelkäse gibt es doch nur am Stück,oder? Wie macht man denn daraus den Teig geschmeidig? Gruß Anneee

19.10.2005 06:44
Antworten
anij

Hallo! Eine Frage: Wenn man keine Paprika mag, welches Gemüse würde dann zu den Schnecken passen? LG Anij

18.10.2005 13:18
Antworten
Greta

Hallo !! Ist bei mir ein Resteessen ;-))) liebe Grüsse Greta

21.06.2004 19:50
Antworten
monaleon

Schmeckt aussergewoehnlich , aber superlecker. Ich habe die Schnecken fuer ein Fingerfood-Buffet gemacht und sie waren ganz fix verschlungen! Wird es bei mir jetzt oefter geben ! gruss mona

04.11.2002 15:30
Antworten