Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 119 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kichererbsen, ca. 400 g
100 g Rucola
1 m.-große Aubergine(n)
Tomate(n), getrocknete
2 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Balsamico
3 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch fein hacken. Auberginen in dünne Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten fein schneiden.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Kichererbsen aus der Dose hinzugeben und braten. Nach 1 Min. die Auberginenstückchen mitbraten. Knoblauch und die getrockneten Tomaten dazugeben und einige Minuten weiterbraten.

Zum Schluss, wenn die Auberginen den gewünschten Bratzustand erreicht haben, den Rucola in die Pfanne geben und diese vom Herd nehmen. Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, kann auch einen Schuss Balsamicoessig unterrühren.

Kann als Salat, Beilage oder Hauptgericht gegessen werden.