Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 54 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für die Pasta:
500 g Tagliatelle
3 Liter Wasser, kochendes
1 EL Salz
50 g Butter
100 g Parmesan, frisch gerieben
  Für das Fleisch:
400 g Putenbrust, in Streifen geschnitten
  Chiliflocken
  Meersalz
5 EL Olivenöl
50 ml Ouzo oder Metaxa
4 EL Petersilie, gehackt
100 g Parmesan, gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser und Salz in einem Topf zum Köcheln bringen und die Tagliatelle nach Anweisung kochen. Die Pasta abgießen und eine halbe Tasse des Pastawassers aufbewahren.

Die Butter im selben Topf goldbraun karamellisieren und die Pasta darin schwenken. Den geriebenen Parmesan und Pastawasser zugeben und gut verrühren. Den Topf vom Herd nehmen und abdecken.

In einer tiefen Pfanne Olivenöl heiß machen und die Putenbruststreifen mit Chiliflocken und Meersalz von allen Seiten gut anbraten. Das Geflügel mit Ouzo oder Metaxa ablöschen, den Alkohol zwei Minuten verdampfen lassen und Pasta und Petersilie dazugeben. Alles ein paarmal umschwenken und sofort in Teller servieren. Den gehobelten Parmesan darüberstreuen.

Dazu passt ein griechischer trockener Weißwein oder ein leckerer Ouzo.