Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2018
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 123 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2012
4.233 Beiträge (ø1,55/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Spaghetti
200 g Speck, italienischer (Guanciale)
100 g Pecorino romano
Peperoncino, getrocknet
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Schuss Olivenöl, hochwertiges

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst reichlich Wasser für die Spaghetti aufsetzen. Sobald es kocht, kräftig salzen und die Pasta darin relativ bissfest kochen.

Parallel dazu den Pecorino reiben und beiseitestellen.

Vom Guanciale, der in Scheiben von ungefähr 0,5 Zentimetern geschnitten sein sollte, die Schwarte entfernen und anschließend den Speck in feine Streifen schneiden. Daraufhin den Speck ohne weitere Fettzugabe in einer Pfanne knusprig braten. Gegen Ende die Peperoncinoschote über der Pfanne zerbröseln. Nun ein wenig vom Nudelwasser und anschließend die abgegossenen Spaghetti hinzugeben und kräftig mit dem Pfeffer würzen. Anschließend den Käse hinzugeben und alles ungefähr eine weitere Minute unter Rühren fertiggaren. Zum Schluss die Pfanne vom Herd ziehen, einen kräftigen Schuss Olivenöl hinzugeben und alles erneut vermischen.

Das Gericht auf die Teller verteilen, anschließend über jede Portion noch etwas zusätzlichen Pecorino reiben und servieren.