Fisch
Hauptspeise
Vorspeise
kalt
marinieren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Roter Graved Lachs

nach Jamie Oliver

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 12.03.2018



Zutaten

für
750 g Lachsfilet(s) mit Haut
200 g Rote Bete
100 g Salz, grob
50 g Zucker, braun
2 EL Gemüsemeerrettich, optimal ca. 7 cm roher Rettich, gerieben
2 Zitronenabrieb
2 Bund Dill, frisch
50 ml Wodka

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Ruhezeit ca. 5760 Min. Gesamtzeit ca. 5820 Min.
Eine ausreichend große Schale erst mit Alufolie, dann mit Frischhaltefolie auslegen. Das Lachsfilet waschen, trocknen und mit der Hautseite nach unten auf die Folie legen.

Für die Marinade die Rote Bete mit dem Meerrettich, Salz, Zucker, den Stielen des 1. Bunds Dill, der Schale der 1. Zitrone und dem Wodka im Mixer pürieren. Diese Masse gleichmäßig auf dem Lachs verteilen. Gut einpacken (erst Frischhalte-, dann Alufolie) und mindestens 36 Stunden im Kühlschrank marinieren. Salz und Zucker entziehen dem Fisch Flüssigkeit und "garen" ihn dadurch.

Den Fisch auspacken und die Beize abstreifen, dafür Handschuhe benutzen. Das Grün des 2. frischen Bundes Dill mit der Schale der 2. Zitrone fein hacken und auf dem Lachs als Kruste verstreichen. Nochmal straff in Frischhaltefolie einwickeln, im Kühlschrank lagern und ab dem nächsten Tag in feinen Scheiben servieren. Die Farbe des aufgeschnittenen Filets ist sehr beeindruckend.

Hält sich angeblich bis zu 10 Tage im Kühlschrank.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.