Bewertung
(9) Ø3,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2005
gespeichert: 165 (0)*
gedruckt: 3.768 (2)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.07.2003
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Zwiebel(n), würfeln
1 kg Gulasch vom Rind (Wade)
6 EL Öl
1 TL Kümmel
5 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Dose Bohnen, weiß
1 Dose Bohnen, rot
Karotte(n), kleine Würferl
3/4 kg Kartoffel(n), geschält gewürfelt klein 0,5 cm
12  Pfefferschote(n), pikant, aus dem Glas, 1-cm-Ringe, abgetropft
6 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in Öl rösten, dann das Fleisch und etwas Wasser dazugeben, weich dünsten lassen. Nun Paprikapulver dazu, Kartoffel, Karotten ebenso und mit Wasser auffüllen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen
Anschließend die Bohnen abgeschwemmt und abgetropft im Seiher samt Pfefferonischoten dazugeben und wieder so viel kochendes Wasser dazu, dass eine Suppe entsteht. Weitere 5 Minuten ziehen lassen.
Zum Schluss Mehl mit Wasser zu Creme ohne Klumpen rühren und so viel dazugeben, bis eine cremige Suppe entsteht.
Dazu frisches Brot, am besten knuspriges Bauernbrot, Baguette oder einfach Semmeln.