Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 51 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 große Süßkartoffel(n)
4 Scheibe/n Vollkorntoastbrot
Ei(er)
50 g Pecorino, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Muskat
6 Blätter Spitzkohl ohne Stunk
500 ml Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
2 Dose/n Tomaten, stückige à 400 g
1 EL Thymian, gehackt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 345 kcal

Süßkartoffel schälen, grob würfeln und in Salzwasser 20 Minuten gar kochen. Anschließend fein pürieren.

Toastbrot fein zerkrümeln, mit Ei, Pecorino und Süßkartoffelpüree vermischen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser bereitstellen. Spitzkohl für eine Minute blanchieren, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und in eine Auflaufform die Gemüsebrühe gießen.

Spitzkohl mit je 1 gehäuften EL Füllung belegen. Den unteren Teil über die Füllung legen, beide Seiten einschlagen und fest aufrollen. Wickel in die Auflaufform legen und für 25 - 35 Minuten schmoren. Zwischendurch mit der Gemüsebrühe aus der Form übergießen.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig andünsten. Tomaten, Thymian und 100 ml Gemüsebrühe aus der Form hinzufügen. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Soße auf einem Teller anrichten und mit den Spitzkohlwickeln servieren.

345 Kcal pro Portion.