Schlemmerfilet Low Carb


Rezept speichern  Speichern

Low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.03.2018 569 kcal



Zutaten

für
2 Fischfilet(s) á 250 g, z. B. Rotbarsch, Zander, Alaska Seelachs
1 EL Senf
2 EL Olivenöl
½ Zitrone(n), gepresst
50 g Parmesan, gerieben
50 g Mandel(n), gemahlen
Salz und Pfeffer
Öl für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
569
Eiweiß
41,74 g
Fett
43,16 g
Kohlenhydr.
3,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Fischfilets, falls TK, auftauen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit Öl bepinseln und den Fisch mittig hinein legen.

In einer Schüssel den geriebenen Parmesan, die gemahlenen Mandeln, den Saft der Zitrone, den Senf und das Olivenöl zusammen mit Salz und Pfeffer vermengen. Mit Hilfe einer Gabel schön verkneten. Dann die Knusperschicht auf die Fischfilets geben und schön andrücken.

Nun die Filets für 20 Minuten in den Ofen geben und herausnehmen, wenn es schön knusprig gebräunt ist.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Reca

Dieses Rezept verdient viel mehr Views und Sterne. Es ist super lecker, hat perfekt in unsere Keto Diät gepasst und war total schnell und einfach gemacht. Das gibt es auf jeden Fall wieder! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

04.03.2021 20:04
Antworten
Mary---

Hmmm! Ich hatte es spontan vor einigen Tagen gemacht, leider hatte ich nicht genug Senf, deshalb habe ich grünes Pesto verwendet. Total lecker, sogar meinem Mann hat es geschmeckt!

25.05.2018 08:56
Antworten
Hasilein1104

unheimlich leckeres Rezept. Vielen dank für diese Fisch Variation.

09.04.2018 14:44
Antworten