Eintopf
Ernährungskonzepte
fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Rind
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wirsingeintopf mit Hackbällchen

WW-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.03.2018



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
½ Kopf Wirsing, ca. 500 g
500 g Kartoffel(n)
2 Möhre(n)
2 TL Rapsöl
½ TL Majoran
2 TL Senf
750 ml Gemüsebrühe
350 g Hackfleisch
3 EL Paniermehl
Jodsalz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und den Wirsing in Streifen schneiden. Die Kartoffeln und die Möhren schälen, die Kartoffeln würfeln und die Karotten in Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel mit den Wirsingstreifen darin ca. drei Minuten anbraten. Kartoffelwürfel, Möhrenscheiben, Majoran und 1 TL Senf zufügen. Den Eintopf mit Brühe ablöschen und mit Deckel 20 - 25 Minuten garen.

Das Hackfleisch mit den restlichen Zwiebelwürfeln, restlichem Senf und Paniermehl verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 10 Bällchen formen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hackbällchen zum Eintopf geben und mit Deckel weitere 5 - 10 Minuten garen.

Den Wirsingeintopf mit Hackbällchen servieren.

11 P p. P.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.