Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
Käse
Resteverwertung
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Vegetarischer Gemüse-Nudel-Auflauf

optimales Rezept zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 07.03.2018



Zutaten

für
500 g Nudeln, gekocht
200 g Rahmspinat
5 EL Pesto, z. B. aus Tomaten
100 ml Sahne
1 Zucchini
4 Tomate(n)
1 Paprikaschote(n)
n. B. Oliven
Salz und Pfeffer
Oregano
Paprikapulver
150 g Gratinkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucchini, Tomaten, Paprika und beliebig viele Oliven klein schneiden und mit den Nudeln in eine Auflaufform geben.
In einer Schüssel den aufgetauten Rahmspinat mit Pesto, Sahne und Gewürzen vermengen. Die Mischung über die Nudeln geben und alles gut vermengen. Den Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten überbacken.

Alternativ kann ich mir das Rezept auch gut mit Champignons und Auberginen vorstellen oder auch gerne mit Schinken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Babygirl24

hallo muss man die Nudeln vorher kochen?

09.03.2020 08:14
Antworten
EsthiPesti

Statt Rahmspinat habe ich Blattspinat verwendet, weil der nicht so super flüssig ist. Ich fand es sehr lecker!

25.03.2018 23:31
Antworten