Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2018
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 140 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
426 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

300 g Schweinefleisch, mager, gegart
70 g Erbsen, grün
70 g Champignons
70 g Silberzwiebel(n), knackig, würzig
150 g Mandarine(n), ca. 3 - 4 Früchte
 n. B. Salz und Pfeffer
  Für die Marinade:
120 g Mayonnaise
50 g Senf, süßer
50 g Senf, mittelscharfer
100 g Sahnemeerrettich, feiner
2 EL, gehäuft Petersilie, gefriergetrocknete
1 TL, gehäuft Pfeffer, weißer, fein gemahlener
1 TL, gestr. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gewichte der ersten fünf Zutaten beziehen sich auf schon vorbereitete Ware.

Die Pilze putzen, in kleine Würfel schneiden, kurz in einem kleinen Tiegel braten und etwas würzen.

Die Erbsen in etwas Salzwasser 5 Min. kochen und anschließend abdämpfen lassen.

Die Mandarinen häuten, filetieren und klein schneiden. Die Silberzwiebeln und das Fleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Alle Zutaten für die Marinade in einem Mixbecher kräftig miteinander verquirlen.

Die gesamte kleingeschnittene Ware in eine Schale geben und die Marinade mit Hilfe eines Küchenlöffels unterheben.
Der Salat sollte nun 2 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren ggf. noch mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Hierzu reicht man Baguette, Toast oder frische Brötchen.