Schokomousse-Blaubeertorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine 18er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 06.03.2018 2076 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

120 g Mehl
1 TL, gestr. Natron
1 TL, gestr. Backpulver
25 g Kakaopulver, ungesüßtes
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
65 ml Sonnenblumenöl
100 g saure Sahne
1 Ei(er), Größe M
125 ml Wasser, kochendes

Für die Mousse:

400 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
150 g Zartbitterkuvertüre
3 Ei(er), Größe M
1 Prise(n) Salz
30 g Zucker

Für die Dekoration:

16 Oreo-Kekse, Minis
125 g Blaubeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
2076
Eiweiß
28,27 g
Fett
81,36 g
Kohlenhydr.
304,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 6 Stunden
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160 °C) vorheizen.

Für den Teig Mehl, Natron, Backpulver und Kakaopulver in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zufügen und alles gut vermischen. Öl, saure Sahne und Ei glattrühren, zur Mehlmischung geben und mit den Quirlen des Handmixers unterrühren. Dann 125 ml kochendes Wasser langsam zugießen und unterrühren.

Die Masse in eine 18er Springform füllen und auf der 2. Schiene von unten 45 - 50 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Abgedeckt kaltstellen.

Für die Mousse die Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Eigelbe mit einem Schneebesen unter die Kuvertüre rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Biskuit aus der Form lösen und mit einem Sägemesser zweimal waagerecht durchschneiden. Den Springformrand säubern und auf eine Tortenplatte stellen. Einen Biskuitboden wieder hineinlegen. Die Hälfte der Sahne darauf verstreichen. Mit dem 2. Boden bedecken, mit der restlichen Sahne bestreichen und mit dem 3. Boden bedecken. Diesen großzügig mit der Mousse bestreichen.

Wenn noch Mousse übrigbleibt, einfach in den Kühlschrank stellen und später zur Torte servieren. Mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Kurz vor dem Servieren die Oreo-Kekse auf dem oberen Tortenrand in die Mousse stecken, Blaubeeren in die Tortenmitte legen. Die Torte in Stücke schneiden und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.