Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2018
gespeichert: 5 (1)*
gedruckt: 166 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
350 g Kartoffel(n)
350 g Kohlrabi
500 ml Gemüsebrühe
150 ml Halbrahm
 etwas Pfeffer
1 Msp. Muskat
 etwas Paprika
 evtl. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln und den Kohlrabi ebenfalls schälen und in Würfel schneiden (ca. 1 cm × 2 cm).

Zwiebel und Knoblauch in einem Topf glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen.

Kartoffeln und Kohlrabi hineingeben. Sobald die Suppe kocht, die Hitze etwas reduzieren und 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Pürieren, den Rahm zugeben und mit Pfeffer, Paprika und wenig Muskat würzen. Evtl. noch etwas Salz dazugeben, falls die Gemüsebrühe nicht salzig genug war.

Gerne serviere ich die Suppe mit etwas Schlagsahne, Schnittlauch und Röstzwiebeln.