Gemüse
Vegetarisch
Saucen
Dips
Beilage
Aufstrich
Haltbarmachen
Blanchieren

Rezept speichern  Speichern

Kräuteraufstrich

gesund, schnell, lecker, für 4 Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.03.2018



Zutaten

für
500 g Brokkoli
6 EL Olivenöl
2 Schalotte(n)
200 g Cashewkerne
60 g Petersilie, glatt
1 Bund Schnittlauch
2 Beet/e Gartenkresse
40 g Dill
Salz und Pfeffer
Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für 4 Gläser.

Brokkoli in Röschen teilen, den Strunk schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Röschen und den gewürfelten Strunk in kochendem Salzwasser 3 Minuten garen. Abgießen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Alternativ geht natürlich auch gefrorener Brokkoli.

Die Schalotten in feine Würfel schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die gewürfelten Schalotten darin glasig dünsten. Cashews zugeben, kurz anrösten und abkühlen lassen.

Kresse mit der Schere vom Beet schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblätter und Dillspitzen von den Stielen zupfen.

Restliches Öl, Brokkoli, Schalotten, Cashews, Petersilie und Dill im Blitzhacker sehr fein pürieren. Kresse und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und in verschließbare Gläser füllen.

Im Kühlschrank ca. 2 Wochen haltbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.