Apfel-Zimt-Brownies


Rezept speichern  Speichern

ohne Zucker und Butter

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.03.2018



Zutaten

für
65 g Honig
1 Prise(n) Salz
2 Eiweiß
2 Eigelb
180 g Apfelmark mit Mango
1 Vanilleschote(n)
100 g Dinkelmehl
1 TL Reinweinstein-Backpulver
1 TL, gehäuft Zimtpulver
1 TL Kakao

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Honig mit der Prise Salz und dem Eiklar schaumig rühren. Das Eigelb mit dem Apfelmark und der Vanilleschote verrühren. Alle trockenen Zutaten vermengen und dann mit der Ei-Apfelmark-Masse gut durchmixen. Zum Schluss das schaumig gerührte Honig-Eiklar unterheben. Die Masse reicht für ein 25 x 21 cm Brownie-Blech.

Das Blech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf füllen. Ich lege das Blech immer mit Backpapier aus und fülle dann die Masse ein. Dann das Brownie-Blech auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und für ca. 20 - 25 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen in kleine Ecken schneiden und nach Belieben mit frischen Früchten, einem Klecks Schlagsahne und Staubzucker servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.