Kabeljaufilets mit Currykruste


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

auch mit anderem Fisch lecker, für eine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 05.03.2018



Zutaten

für
300 g Kabeljaufilet(s)
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
40 g Butter, cremig erwärmt
½ EL Tomatenmark
1 EL Currypulver
30 g Semmelbrösel
etwas Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Die Filets kalt abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in die Auflaufform legen.

Die Butter mit Tomatenmark, Currypulver und Bröseln gut verrühren und auf die Filets verteilen. Auf mittlerer Schiene im Backrohr 15 - 18 Min. überbacken, sodass sich eine goldbraune Kruste bildet.

Auf gut vorgewärmten Tellern mit wenig Petersilie überstreut servieren.

Dazu passen gut Kartoffeln und Erbsen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

löwewip

Hallo Brigitte, hab lieben Dank für deine klare, erfreuliche Rückmeldung! LG löwewip

24.03.2021 13:56
Antworten
bBrigitte

Hallo, das war sehr lecker. LG Brigitte

24.03.2021 11:34
Antworten