Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2018
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 143 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 kg Tomate(n)
1 Dose/n Mais
100 ml süße Sahne
1 EL Zucker
1 TL Butter
100 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Für das Stew:
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
15 ml Pflanzenöl
500 ml Rinderfond
1 kg Hähnchenbrust
270 g Dicke Bohnen
1 Dose Mais
350 ml Chilisauce
1 EL Zucker, braun
1 EL Senf, scharfer
1 EL Senf, süßer
1 EL Worcestersauce
550 g Pulled Pork
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die gerösteten Tomaten (roasted tomatoes) den Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Tomaten halbieren und entkernen und jede Hälfte leicht ausdrücken, um viel Flüssigkeit und Samen zu entfernen. Hier empfiehlt sich eine Zitruspresse. Die Tomatenstücke mit der Hautseite nach oben auf eine großes Backblech legen und leicht ein Kreuz einritzen, damit die Haut sich später besser lösen lässt. Das Backblech auf die höchste Ebene in den Backofen schieben und die Tomaten rösten, bis die Haut schön geschwärzt ist, ca. 15 - 20 Minuten. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und mit einem Küchentuch bedecken. Die Tomaten abkühlen lassen. Wenn sie abgekühlt, aber noch warm sind, die Haut abziehen und die Tomaten klein schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen.

Für den Sahnemais eine Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und Mais, Sahne, Salz, Zucker, Pfeffer und Butter hineingeben. In einer Schüssel Milch und Mehl mit dem Schneebesen glatt rühren und dann dazugeben. Auf mittlerer Flamme unter Rühren kochen, bis die Masse andickt und der Mais weich ist.

Für das Stew Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl in einem 5,5 l Schmortopf bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten dünsten oder bis sie weich sind. Rinderfond in den Schmortopf geben. Die Hähnchenbrust und Sahnemais, Mais aus der zweiten Dose, dicke Bohnen, geröstete Tomaten, Chilisauce, Zucker, beide Senfsorten und die Worcestersauce einrühren und alles zum Kochen bringen. Abdecken, die Hitze auf niedrig stellen und das Stew eine Stunde köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Das Pulled Pork nach Packungsanleitung im Backofen zubereiten.

Die Hähnchenbrust aus dem Topf nehmen und mit 2 Gabeln in große Stücke zerteilen und ebenso das Pulled Pork zerpflücken. Alles wieder in den Topf geben und den Zitronensaft hinzugeben, abschmecken und das Stew weitere 10 Minuten köcheln lassen.