Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Meeresfrüchte
Schwein
Suppe
Vorspeise
gebunden
gekocht
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsuppe mit Krabben

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.03.2018



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Bund Suppengemüse, gewürfelt
60 g Butter
1,4 kg Kartoffeln, mehligkochend, geschält, gewürfelt
2 ¼ Liter Geflügelbrühe
600 g Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
300 g Bacon, in Streifen
1 Bund Petersilie, gehackt
½ Bund Dill, gehackt
300 g Nordseekrabben
200 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zwiebel und Suppengemüse in der Hälfte der heißen Butter ca. 5 Minuten andünsten. Kartoffeln dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Die Brühe angießen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Lauchzwiebeln in der restlichen Butter ca. 10 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern. Den Bacon knusprig braten und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Petersilie mit Speck, den Dill mit den Krabben mischen.

Etwa ein Viertel der Kartoffel- und Gemüsewürfel aus der Brühe nehmen. Die Suppe mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren, die Sahne unterrühren und die Suppe abschmecken. Kartoffel- und Gemüsestücke wieder dazugeben. Die Lauchzwiebeln unterrühren.

Mit Krabben und Speck anrichten.

Die Suppe kann man gut vorbereiten. Dann kommen Sahne, Krabben und Speck erst dazu, wenn die Suppe serviert wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.