Asien
Eintopf
Frühstück
Geflügel
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Reis
spezial
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Arroz Caldo mit Huhn

philippinisches Rezept, wird gern zum Frühstück gegessen

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.03.2018



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), gehackt
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
5 cm Ingwer, frischer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
300 g Hähnchenfleisch (Brust, Flügel, Schenkel - ohne Knochen)
1 EL Fischsauce (Asiashop)
1 Liter Hühnerbrühe
240 g Rundkornreis (z. B. Klebreis aus dem Asiashop)

Für das Topping: , optional

2 Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 Limette(n), in dünne Spalten geschnitten
2 Ei(er), hartgekocht
1 TL Fischsauce
Knoblauch, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben, 5 Minuten anbraten.
Das Hähnchenfleisch zugeben und 1 Minute mitbraten. Die Fischsauce dazugeben und 2 weitere Minuten braten. Die Hühnerbrühe dazugeben, den trockenen Reis einrühren und alles zum Kochen bringen. 15 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen, bis der Reis gar ist, zwischendurch umrühren um ein Festkleben am Topfboden zu vermeiden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mögliche Toppings: hart gekochte halbe Eier, gerösteter Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Limettenspalten, Fischsauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.