Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Topfbrot mit Sauerteig


Rezept speichern  Speichern

mit Roggen- und Weizenmehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.02.2018



Zutaten

für

Für den Sauerteig:

130 g Roggenmehl Type 1150
130 ml Wasser
1 Tüte/n Sauerteig

Für den Teig:

110 g Roggenmehl Type 1150
470 g Weizenmehl Type 1050
330 g Wasser, lauwarm
15 g Salz
10 g Frischhefe
15 g Backmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 17 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 18 Stunden 15 Minuten
Das Roggenmehl mit der gleichen Menge Wasser und der Tüte Sauerteig in einer Schüssel vermischen. Abgedeckt an einem warmen Ort (gut wären 26 Grad) über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag alle restlichen Zutaten sowie den Sauerteigansatz zusammenfügen und in der Küchenmaschine 7 Minuten kneten. Danach schließt sich eine Teigruhe von 30 Minuten an.

Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rundwirken und in ein gut bemehltes Gärkörbchen geben. 60 Minuten Teigruhe an einem warmen Ort.

In der Zwischenzeit den Backofen mit einem gusseisernen Topf mit Deckel auf der mittleren Schiene auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Brotlaib in den heißen Topf geben. Mit dem Deckel verschließen und 15 Minuten anbacken. Die Temperatur auf 180 Grad herunterschalten, den Deckel entfernen und das Brot 45 Minuten fertig backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe mein bewährtes Anstellgut verwendet. Ciao Fiammi

13.08.2019 11:21
Antworten