Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 93 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Wirsing
Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
250 g Nudeln
  Öl
1 TL Chilipulver
1 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
200 g Tomate(n), optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Den Wirsing putzen, vierteln, Strunk entfernen und Wirsing in Stücke schneiden. Die Zwiebel und Paprikaschoten würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und aus dem Topf nehmen.

Im selben Bratfett den Wirsing anbraten. Nicht alles auf einmal, immer wieder ein paar Handvoll. Immer wieder etwas Paprikawürfel dazugeben. Sobald das Gemüse angebraten ist, das Hackfleisch wieder dazugeben. 1 l Wasser und die Nudeln dazugeben. Alles gut unterrühren, sodass die Nudeln bedeckt sind. Den Eintopf 20 - 25 Min. auf mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen. Anschließend nochmal mit Salz, Pfeffer, Chili und Kümmel abschmecken.

Optional kann man noch gewürfelte Tomaten dazugeben, aber das ist Geschmackssache.

Diesen Eintopf essen wir gerne in der kalten Jahreszeit. Mit vielen Gewürzen heizt der ordentlich ein.