Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 59 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Süßkartoffel(n)
180 g Polentagrieß
1 Handvoll Bergkäse (Scarmorza), gewürfelt
400 ml Gemüsebrühe
50 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Süßkartoffel schälen, würfeln und weichkochen.

Gemüsebrühe und Milch in einen Topf geben und aufkochen. Polenta dazugeben und auf kleiner Hitze mit geschlossenem Topfdeckel 15 min köcheln lassen, bis sie nicht mehr allzu körnig ist. Bei Bedarf Wasser hinzugeben.

Scarmorza würfeln sodass man ca. eine Handvoll erhält. (Den restlichen Käse kann man dann z. B. als "Topping" kalt zu dem warmen Brei dazu essen.)

Weichgekochte Süßkartoffel pürieren und zusammen mit der Handvoll Scarmorza zur Polenta geben. Kräftig umrühren, bis der Scarmorza geschmolzen ist und eine cremige Polenta entstanden ist.

Servieren kann man die Polenta zu einem geschmorten Pilzgemüse wie auf den Bildern zu sehen ist oder als Beilage zu Fleisch.