Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2018
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 248 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl Type 405
200 g Butter
250 g Quark 10 %
1 TL Salz
150 g Käse, gerieben (Emmentaler, Bergkäse, Edamer gemischt)
 evtl. Eiweiß (Eiklar)
 n. B. Mohn, Sesam, Salz oder Kümmel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 7 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl, grob geraspelte kalte Butter, Topfen und Salz rasch mit der Küchenmaschine oder händisch verkneten. Aus dem Teig ein Rechteck formen, ca. 15 x 10 cm, mindestens 4 Stunden oder über Nacht rasten lassen, dann 5 mm dick ausrollen.

Die Hälfte des Käses darauf verteilen. Die Teig falten, dabei linkes Drittel des Teiges einschlagen, rechtes Drittel darauflegen. Das neu entstandene Rechteck nochmals 5 mm dick ausrollen. Den Rest des Käses darüberstreuen und den Teig wie oben beschrieben weiter verarbeiten. Den Teig etwa 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig 2 - 3 mm dick ausrollen und daraus 1,5 cm breite 10 cm lange Streifen radeln. Die Stangen gedreht auf ein Backblech legen, eventuell mit Eiklar bestreichen und mit Mohn, Sesam, Salz oder Kümmel bestreuen.

Die Stangen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min backen. Die Zutaten ergeben 4 Bleche, d. h. 20 Portionen à ca. 30 g.