Holunder - Granatapfel - Gelee


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.06.2005



Zutaten

für
680 ml Saft (Holundersaft)
70 ml Sirup (Granatapfelsirup)
1 kg Gelierzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Holunderbeeren in einen großen Topf geben, etwa 1 cm Wasser angießen und die Beeren aufkochen. Bei schwacher Hitze 5 bis 10 Minuten weiter kochen, dabei umrühren und die Beeren mit einem Kartoffelstampfer oder ähnlichem zerdrücken.
Anschließend durch ein feines Sieb den Holundersaft ausdrücken (meiner Meinung nach ist ein Stofftuch überflüssig). Dem fertigen Holundersaft etwa 10% Granatapfelsirup zufügen und nach Packungsangabe des Gelierzuckers ein Gelee kochen.

Holundergelee pur schmeckt ein bisschen langweilig, aber mit dem intensiven Aroma vom Granatapfelsirup wird daraus eine tolle Sache.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Das Gelee ist richtig super geworden! Ich hatte leider keine Beeren, deswegen habe ich nur Saft verwendet. War trotzdem super und ein tolles Weihnachtsgeschenk! Danke! Glg Kathi

28.12.2012 11:41
Antworten
GourmetKathi

Blöde Frage: Kann ich auch fertigen Holunderbeersaft dafür verwenden oder wird das dann zu süß? Vielen Dank im Voraus für Antworten! GLG Kathi

06.06.2011 14:12
Antworten
VanillaDus

Hallo, habe heute Granatapfelsirup bei unserem türkischen Obstladen erstanden. Werde damit also das Hulunderrezept ausprobieren. LG Vanilla

12.08.2006 12:48
Antworten
VanillaDus

Wo bekommt man denn Granatapfelsirup? Möchte das Rezept gerne versuchen, bald sind die Holunder ja reif. Gruß Vanilla

01.08.2006 12:40
Antworten
Petterson

Hallo wolfing, habe dein Gelee gerade fertig mit Glierzucker 1:1 und es ist richtig toll geworden. Super Geschmack, wirklich sehr lecker. LG Petterson

04.10.2005 17:56
Antworten
actionliesel

Hallo! Habe es ausprobiert und es hat prima geklappt! Gelee ist auch ohne Zugabe von Zitrone schön steif geworden (habe Gelierzucker 1:1 genommen). Schmeckt super lecker und ich werde es im nächsten Jahr sicher wieder so machen! Lg, actionliesel

09.09.2005 09:29
Antworten