Low-Carb Tortilla mit Hähnchenbrust und Kräuterseitlingen

Low-Carb Tortilla mit Hähnchenbrust und Kräuterseitlingen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 01.03.2018



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
400 g Kräuterseitling(e)
3 Schalotte(n)
6 Ei(er)
100 g Crème fraîche
1 Zitrone(n), bio
1 Bund Petersilie, glatte
Fett
Salz und Pfeffer
Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Hähnchenbrust im Ganzen in einer ofenfesten Pfanne im heißen Fett schön knusprig goldbraun braten.

Die Schalotten in feine Ringe schneiden. Die Kräuterseitlinge halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und Schalotten und Pilze goldbraun braten. Die Hähnchenbrust in Scheibchen schneiden. Die Scheibchen in die Pfanne geben, vermischen, salzen und pfeffern.

Die Eier mit der Crème fraîche vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Zitronensaft, fein gehackter Petersilie und abgeriebener Zitronenschale abschmecken. In die Pfanne geben und die Pfanne 20 - 30 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben. Wenn das Ei gestockt ist, mit etwas Oberhitze bräunen.

Tipp: Man kann die Eiweiße steif schlagen und dann Eigelb, Crème fraîche und Gewürze dazugeben. Das macht das Gericht noch luftiger.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.