Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2018
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 121 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kartoffeln, mehligkochend, geschält
 etwas Milch
50 g Schinkenwürfel, roh
20 g Butter
40 g Bergkäse, gerieben
Ei(er)
  Salz
  Muskat
 etwas Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln wie Salzkartoffeln schneiden und in wenig Salzwasser garen. Die Kartoffeln abschütten und mit etwas Milch zu einem Püree stampfen.

Die Schinkenwürfel in der Butter nicht zu dunkel braten, mit dem Reibekäse zum Püree geben und unterrühren. Das Gericht mit Salz und Muskat abschmecken. Evtl. noch etwas Milch zugeben, so dass das Püree schön cremig ist. Die Mischung in eine gebutterte Auflaufform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 15 Minuten backen. Dann die Auflaufform herausnehmen, in die Mitte des Breis eine Mulde drücken, zwei Eier hineingeben und das Gericht weitere 10 Minuten backen.