Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2018
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 67 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Rote Bete
Fenchelknolle(n)
Äpfel, säuerliche, zum Beispiel Granny Smith
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
600 ml Gemüsebrühe
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete und Fenchel würfeln. Die Würfel mit 2 EL Olivenöl vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 30 - 35 Minuten bei 190 °C backen.
Tipp: Dieser Schritt kann entfallen, wenn man vakuumierte, vorgekochte Rote Beete verwendet.

Die Zwiebeln würfeln. Den Knoblauch klein hacken. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Stückchen schneiden. Die Zwiebeln in ca. 1 EL Olivenöl dünsten. Knoblauch und Äpfel für 2 Minuten mit braten. Rote Beete- und Fenchelwürfel hinzugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.