Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 49 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
1 TL Salz
1 EL Knoblauchpulver
120 ml Wasser, lauwarm
40 ml Milch, lauwarm
  Für die Creme:
1/4 Würfel Frischhefe
1 TL Zucker
200 g Frischkäse
Knoblauchzehe(n), gehackt
2 EL Kräuter, italienische
  Salz und Pfeffer
  Außerdem:
Tomate(n)
200 g Käse, gerieben
  Pfeffer, grober
Knoblauchzehe(n), gerieben
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Mehl, Salz und Knoblauchpulver vermengen. In einer separaten Schüssel Hefe mit Zucker in Wasser und Milch auflösen. Zu dem Mehl geben und gut durchkneten. 1 Stunde gehen lassen.

Eine Creme aus Frischkäse, Knoblauch, italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer anrühren. Bei Bedarf 1 Schuss Milch dazugeben, so ist sie leichter zu verarbeiten. Die Tomaten in mittelgroße Scheiben schneiden. Den Käse grob reiben.

Den Teig zu 4 - 6 beliebig großen, flachen Fladen formen. Beidseitig in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Öl anbraten. Wenn die Fladen eine schöne Bräune angenommen haben, beiseite legen und etwas abkühlen lassen.

Ca. 5 Knoblauchzehen mit einer Käsereibe fein reiben. Die Fladen der Länge nach aufschneiden, die Innenflächen mit dem Knoblauch großzügig bestreichen und fest drücken. Die Pfanne ordentlich aufheizen und 1 guten Schuss Öl hineingeben. Die Knoblauchseite der Fladen scharf anbraten, bis der Knoblauch Farbe angenommen hat. Dies bewirkt einen kräftigen und pikanten Knoblauchgeschmack.

Die Creme auf den Fladen verteilen. Darauf die Tomatenscheiben und den geriebenen Käse geben und nach Belieben mit grobem Pfeffer abschmecken.